Diese Online-Konferenz findet im Rahmen der beiden Interreg SK-AT Projekte "Bratislava Umland Management (baum2020)" und "Clean Mobility" statt und beschäftigt sich mit den Themen "grenzüberschreitende Stadtregion Bratislava-Umland" und "grenzüberschreitende Mobilität". Unter den Vortragenden sind diesmal zwei besonders berühmte Persönlichkeiten: Dr. Hugo Portisch und Dr. Erhard Busek.
 
3. Bratislava Umland Konferenz
Wann: Mittwoch, 17.03.2021, 09:00 bis ca. 15:00
Wo: ONLINE-Veranstaltung

Was: Das Programm finden Sie anbei

Für die Teilnahme an der Konferenz ist eine Online-Registrierung notwendig.

Bitte melden Sie sich auf folgender Unterseite des Regionalmanagements Burgenland (RMB) an: 

https://www.rmb.at/events/baum2020/anmeldung

Eine Registrierung ist bis 14.03.2021 um Mitternacht möglich.
Den Zoom-Zugangslink und das dazugehörige Passwort erhalten Sie am 15.03.2021 per E-Mail vom RMB!

Wir weisen darauf hin, dass Teile der Veranstaltung mit Simultandolmetsch Slowakisch-Deutsch stattfinden werden - Simultandolmetsch in Zoom funktioniert nur dann, wenn Sie Zoom auf Ihrem Gerät installiert haben (https://zoom.us/download)

Das Projekt "Bratislava Umland Management (baum2020)" thematisiert die Bezüge der Stadt Bratislava mit seinen österreichischen Umlandgemeinden und fungiert als Informationsdrehscheibe für diese dynamische Grenzregion. ProjektpartnerInnen: Stadt Bratislava, NÖ.Regional, Regionalmanagement Burgenland
Das Projekt "Clean Mobility" setzt Maßnahmen zum Thema klimafreundliche Mobilitätsformen im slowakisch-österreichischen Grenzraum. ProjektpartnerInnen: Regionalmanagement Burgenland, NÖ.Regional, Verkehrsverbund Ost-Region (VOR), Selbstverwaltungskreis Trnava, Verkehrsverbund Region Bratislava (BID) und Stadt Bratislava
 
Kontakt: 
Mobilitätszentrale Burgenland, Eisenstadt
Regionalmanagement Burgenland
Lisa Liszt & Jennifer Forauer
Tel (AT): +43 2682 21070,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (www.b-mobil.info)