Am 13. Dezember 2017 fand eine strategische Sitzung des Begleitausschusses statt. Gabriela Matečná, Ministerin für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung der Slowakei, eröffnete die Sitzung. Von der Generaldirektion Regionalpolitik der Europäischen Kommission waren Nathalie Verschelde, stellvertretende Leiterin für die Grenzüberschreitende Zusammenarbeit, und der neue Desk Officer des Programms, Ivan Fecenko anwesend. 

In der Sitzung wurden die Handbücher für Antragsteller und Projektträger diskutiert sowie das Monitoring System ITMS 2014+, mit dem künftig Projektanträge eingereicht und genehmigte Projekte finanziell abgewickelt werden sollen, vorgestellt. Das zentrale Thema der Sitzung war, Meilensteine der Programmumsetzung zu vereinbaren, um die Vorgaben der Europäischen Kommission zeitgerecht und problemlos zu erreichen.